verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Arbeitsunfähig nach Unfall Recht auf Rente?

29.11.2010

Wenn Sie nach einem Unfall Ihren Beruf nicht mehr ausüben können, stellen sich Ihnen plötzlich viele Fragen:

Haben Sie ein Recht auf Zahlung einer Rente aufgrund Berufsunfähigkeit?

Wer zahlt diese Rente und was müssen Sie tun, um Ihren Rechtsanspruch geltend zu machen?

Dieses Video beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Thema Absicherung bei Arbeitsunfähigkeit.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall ist im Entgeltfortzahlungsgesetz geregelt. Nach § 3 erhält ein Arbeitnehmer für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit, längstens bis zu 6 Wochen, sein Entgelt weiter. Voraussetzung ist...

| 21. Juni 2010

Die Bundesregierung will die Verdienstgrenzen bei den Minijobs auf 450 € anheben. Für die so genannten Midijobber soll sie auf 850 € steigen. Nun ist Ihre Meinung gefragt: Es gibt über 7 Millionen 400-€-Jobs. Was halten...

| 13. Dezember 2011

Immer wieder streiten sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber über das Versetzungsrecht, auch Direktionsrecht genannt. Auch ein Arbeitsgericht hatte sich wieder einmal mit dem Direktionsrecht zu beschäftigen. Das war geschehen: Im...

| 31. Oktober 2009
© 2015, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG