verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Brigitta Kluge

03.07.2017
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Ihre Pflicht als Arbeitnehmer ist es, Ihre Aufgaben nach bestem Wissen und Können im Rahmen der tariflichen und arbeitsvertraglichen Regeln auszuführen. Die Pflicht Ihres Arbeitgebers ist es, Ihnen das auch möglich zu machen....

| 12. August 2009

Besonders ärgerlich wird es für Sie als Arbeitnehmer, wenn Ihre Ansprüche auf das Arbeitslosengeld I ruhen. Das bedeutet schlicht und ergreifend, dass Sie kein Arbeitslosengeld erhalten. Wann ist das der Fall?  

| 1. März 2011

Es fasziniert mich, welche Probleme immer wieder aufs Neue um die Nachweispflicht im Falle einer Krankheit auftauchen. Aktuell war eine Arbeitnehmerin erkrankt und hat am 4. Tag ihrer Arbeitsunfähigkeit dem Arbeitgeber den Gelben...

| 12. Dezember 2010
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft