verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Elke Schmidt

01.12.2015
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Grundsätzlich gilt: Ihren Urlaub dürfen Sie und Ihre Kollegen so oder so nur antreten, wenn Sie ihn vorher mit Ihrem Arbeitgeber abgestimmt haben. Denn wer wann in den Urlaub geht, entscheidet Ihr Arbeitgeber. Der muss sich...

| 13. September 2011

Sie könnten die Fachkräfte werden, die wir dringend brauchen: Asylbewerber. Der Präsident des Arbeitgeberverbandes, Ingo Kramer, fordert schon: mehr Unterstützung für junge Flüchtlinge, um in Deutschland eine Ausbildung...

| 9. August 2016

Der Fall: 2004 hatte ein Arbeitnehmer eine Erklärung zur Internet- und PC-Nutzung am Arbeitsplatz unterschrieben: „Der Zugang zu Internet und E-Mail ist nur zu dienstlichen Zwecken gestattet. Jeder darüber hinausgehende...

| 7. Juli 2010
© 2015, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG