verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Harald Trapper

03.07.2017
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Das war geschehen: Eine Arbeitnehmerin arbeitete in Österreich vor ihrer Schwangerschaft als Assistenzärztin. Neben ihrem Grundentgelt für Überstunden hat sie eine Journaldienstzulage bezogen. Während ihrer Schwangerschaft...

| 18. Juli 2010

Arbeitnehmer unterliegen immer wieder dem Irrtum, dass ihnen bei jeder Kündigung eine Abfindung zustehen würde. Damit Ihnen das nicht passiert, finden Sie hier die möglichen Anspruchsgrundlagen für eine Abfindung....

| 12. August 2009

Was ist eigentlich das „Arbeitslosengeld 2“ oder  „Hartz IV“ genannt und wann habe Sie Anspruch drauf. Erfahren Sie alles über Freibeträge und Eigenkapital wenn Sie Hartz 4 beziehen müssen. Dieses Interview mit...

| 29. November 2010
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft