verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Maximilian Kruge

03.07.2017
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Eine Kündigungsschutzklage haben Sie binnen 3 Wochen nach Zugang der Kündigung einzureichen. Andernfalls ist die Klagefrist versäumt und die Kündigung wird bestandskräftig. Ihr Arbeitsverhältnis endet dann also zu dem in der...

| 10. März 2011

Der Fall: Die V GmbH führte in einem Druckzentrum, das ihrem Auftraggeber gehört, eine Kleinpaketfertigung durch. In diesem Druckzentrum war seit knapp 10 Jahren eine Arbeiterin der V GmbH beschäftigt. Der Auftraggeber...

| 23. März 2011

Kommt es zur Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses, müssen bestimmte Fristen eingehalten werden. Je nach Art der Kündigung kommen unterschiedliche Fristen in Betracht. Neben den gesetzlichen Fristen nach § 622 BGB sollten Sie...

| 17. August 2009
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft