verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Rauchverbot; was rät der Rechtsanwalt

29.11.2010

Laut §5 der Arbeitsstättenverordnung hat der Arbeitgeber den Nichtraucherschutz im Unternehmen zu gewährleisten. In welchem Rahmen und mit welchen Mitteln der Arbeitgeber diesen Nichtraucherschutz umsetzen darf und was nicht erlaubt ist, klärt dieses Video.

So hat der Arbeitnehmer keinen Anspruch auf Raucherpausen oder Raucherräume, darf aber im Freien rauchen, solange die Pausenzeit korrekt erfasst wird.

Weitere wissenswerte Informationen zum Thema Rauchverbot am Arbeitsplatz finden Sie auch unter:

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Nach den gesetzlichen Regelungen dürfen Piloten im Alter zwischen 60 und 64 Jahren auch dann weiter Verkehrsflugzeuge fliegen, wenn sie zu einer Besatzung von mehreren Piloten gehören. Allerdings dürfen dann die anderen Piloten...

| 18. September 2011

Und noch ein Fall zur Arbeitszeiterfassung: Ein Arbeitnehmer regt sich über die betrieblichen Arbeitszeiterfassungsregelungen auf und findet sie ungerecht. Er arbeitet in einem Unternehmen, das Arbeitszeit direkt an den...

| 29. März 2010

In dieser kleinen Blog-Reihe stellen wir Ihnen Ihre wichtigsten Rechte und Pflichten am Arbeitsplatz zusammen. So wissen Sie, welche Pflichten Sie haben, aber auch welche Rechte Ihnen zukommen. Und besonders wichtig: Sie erfahren,...

| 12. Februar 2011
© 2015, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG