verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Der Arbeitsvertrag des Geschäftsführers

Manchmal werden Arbeitnehmer zum Geschäftsführer im selben Unternehmen bestellt und ein Dienstvertrag wird geschlossen. Was geschieht dann eigentlich mit dem vorherigen Arbeitsvertrag, vor allem wenn der Geschäftsführervertrag nachher wieder gekündigt wird.

Sie erhalten in diesem Video Tipps, wie Sie sich bei einer solchen Beförderung verhalten können und erfahren alles zu den Risiken.

29.11.2010
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Leider sind Arbeitsverträge nicht immer so klar, dass sie auf alle praktischen Fragen eindeutige Antworten geben. Viele Arbeitnehmer haben in ihrem Arbeitsvertrag eine Regelung, dass sie eine bestimmte Stundenanzahl pro Monat...

| 23. Februar 2011

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung teilte mit, dass ca. 56 % der westdeutschen und ca. 38 % der ostdeutschen Beschäftigten in einem Betrieb arbeiten, der einem Branchentarifvertrag unterliegt....

| 14. April 2010

Was gibt es bei Auszubildenden zu berücksichtigen? Lohnsteuerrechtlich und sozialversicherungsrechtlich sind sie wie normale Arbeitnehmer zu behandeln. Azubi und Arbeitgeber tragen jeweils die Hälfte der Beiträge zur...

| 22. März 2010
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft