30.06.2010

Hilft uns Leiharbeit weiter?

Waren Sie schon einmal als Leiharbeitnehmer tätig? Dann kennen Sie die Probleme zur genüge:

  • schlechte Bezahlung,
  • verschiedene Einsatzorte mit teilweise weiten Fahrtstrecken,
  • Mobbing durch die vorhandene Belegschaft
  • und vieles mehr.

 
Das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) hat in dieser Woche seine neuesten Forschungsergebnisse zur Zeitarbeit veröffentlicht. Derzeit sind ca. 750.000 Menschen mit Zeitarbeitsverträgen beschäftigt, im Juli 2008 waren es ca. 50.000 mehr. Wegen der Wirtschaftskrise sank die Zahl im Jahr 2009 unter 600.000.

Bei ca. der Hälfte der Beschäftigungsverhältnisse endet die Leiharbeit bereits inner-halb von 3 Monaten.

Nach dem IAB erhöht Leiharbeit für Langzeitarbeitslose auf mittlerer Sicht die Beschäftigungschancen. Allerdings würden es nur ca. 7 % der vormals Arbeitslosen schaffen, im 2 Jahreszeitraum nach der Leiharbeit außerhalb der Zeitarbeitsfirmen beschäftigt zu bleiben. Das widerlegt aber auch eindeutig die Aussage, dass es häufig von der Leiharbeit in eine feste Beschäftigung bei dem Entleiherbetrieb geht.

Wie sehen Sie die Vor- und Nachteile von Zeitarbeit? Haben Sie schon einmal bei einem Zeitarbeitsunternehmen gearbeitet? Schildern Sie – natürlich anonym – Ihre Eindrücke!

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Kündigung von Auszubildenden: Der Personalrat bestimmt mit

Beleidigungen, Diebstähle, unentschuldigtes Fehlen – gerade Auszubildende lassen häufig nichts aus. Andererseits benötigen gerade junge Menschen Ihren Schutz als Personalrat. Lesen Sie, wie die Kündigung von Auszubildenden... Mehr lesen

23.10.2017
Missbrauch von Bonuspunkten

Gibt es in Ihrem Betrieb auch Bonuspunkte? Mittlerweile wird man mit irgendwelchen Bonus- oder Klebepunkten geradezu überschwemmt. Egal, wo ich einkaufe, überall gibt es diese Klebemarken, mit denen ich ab einer gewissen Anzahl... Mehr lesen

23.10.2017
Arbeitsbekleidung – Kostenerstattung und steuerrechtliche Behandlung

Spezielle Arbeitsbekleidung gibt es in vielen Formen. Generell wird sie nach normaler Arbeitskleidung und spezieller Schutzbekleidung unterschieden. Abhängig von der Branche und somit der Kleidungsart, müssen Betriebe und... Mehr lesen