verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Beschäftigung von Kindern: Wann darf ein Schüler arbeiten?

„Wann darf ich als Schüler (14 Jahre) beschäftigt werden?“ 
Antwort:
Grundsätzlich dürfen Sie als Schüler arbeiten. Sind Sie aber noch ein Kind, wird es schon wieder schwierig. Kind sind Sie, wenn Sie das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Kinderarbeit ist verboten, es sei denn Sie sind über 13 Jahre alt. Dann dürfen Sie mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten beschäftigt werden. Voraussetzung ist aber, dass die Beschäftigung leicht und für Kinder geeignet ist. Außerdem darf sie die Sicherheit, Gesundheit und Entwicklung der Kinder, den Schulbesuch, die Beteiligung an Maßnahmen zur Berufswahlvorbereitung oder Berufsausbildung und die Fähigkeiten, dem Unterricht mit Nutzen zu folgen, nicht nachteilig beeinflussen.

Kinder dürfen grundsätzlich nicht mehr als 2 Stunden täglich, in landwirtschaftlichen Familienbetrieben nicht mehr 3 Stunden täglich, nur zwischen 8 und 18 Uhr, nicht vor dem Schulunterricht und nicht während des Schulunterrichts beschäftigt werden.

Tipp:
Ausnahmen gelten im Rahmen eines Betriebspraktikums während der Vollzeitschulpflicht.

05.11.2009
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Stehen bei Ihnen auch an? Dann muss Ihr Arbeitgeber zuvor die Arbeitszeitkonten herunter fahren. So hat es jedenfalls das Bundesarbeitsgericht (BAG) mit Urteil vom 08. November 2007, Az.: 2 AZR 418/06, entschieden.  

| 19. August 2010

Das statistische Bundesamt teilte mit, dass jeder 10. Erwerbstätige im Jahr 2009 im Durchschnitt mehr als 48 Stunden pro Woche gearbeitet hat. 4,3 % haben sogar angegeben, sie hätten mehr als 60 Stunden pro Woche gearbeitet. Was...

| 13. November 2010

Die Leserfrage: „Ich bin im Außendienst tätig. Grundsätzlich fahre ich von der Filiale meines Arbeitgebers von Köln aus. Jetzt soll Köln aber geschlossen werden und ich muss von meinem Home-Office aus die Kunden anfahren....

| 8. November 2009
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft