Arbeitszeit (132)

Nicht alle Lohn- und Gehaltsanteile, die Sie von Ihrem Arbeitgeber erhalten, sind lohnsteuerpflichtig. Sind Bezüge steuerfrei, bleiben sie in aller Regel auch bei der Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge außer Ansatz. Es handelt sich also um eine gute Möglichkeit, wie Sie Ihr…

Mehr lesen

Heute ist der zweite Weihnachtstag, gefühlt der Dritte. Irgendwie gehörte der Freitag, Heiligabend, auch schon zu Weihnachten und so langsam baut sich das Weihnachtsgefühl wieder ab. Geht es Ihnen auch so? Nach den vielen Weihnachtsmärkten, Weihnachtsfeiern, Glühweinen, Weihnachtsessen und Geschenken…

Mehr lesen

Heute ist Heiligabend. In den meisten Familien beginnt heute das Weihnachtsfest. Am Abend wird der Baum angezündet und es gibt Geschenke. Leider nicht für alle Arbeitnehmer, denn immer mehr Kolleginnen und Kollegen müssen auch an den Feiertagen arbeiten.  

Mehr lesen

Schneechaos in Deutschland: Eisglätte, nicht geräumte Straßen und vieles mehr. Sind Sie auch deshalb spät zur Arbeit gekommen? Und verlangt Ihr Chef nun von Ihnen, dass Sie die Arbeit nachholen sollen?  

Mehr lesen

Die Polizeibeamten im Land Nordrhein-Westfalen haben es jetzt schwarz auf weiß: Das An- und Ausziehen der Polizeiuniform gehört nicht zur Arbeitszeit. Schon mehrfach habe ich über entsprechende Urteile zu diesem Thema geschrieben. Für die Polizeibeamten ist das auch ein wichtiges…

Mehr lesen

Bei dem Thema Abgeltung von Überstunden kommt es immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern, in Hinblick auf: Müssen die Überstunden geleistet werden und wie werden sie abgegolten. Erfahren Sie alles über Ihre Rechte und Pflichten zum Thema Überstunden.

Mehr lesen

Der Fall: Bei einem Arbeitgeber galt eine Betriebsvereinbarung zur Arbeitszeit. Gegen diese hatte der Arbeitgeber verstoßen. Der Betriebsrat klagte dementsprechend und der Arbeitgeber wurde dazu verurteilt, künftig Mitarbeiter nicht ohne Zustimmung des Betriebsrats aus der Zeiterfassung herauszunehmen. Für den Fall…

Mehr lesen

Der Fall: Ein dänischer Arbeitnehmer war bei seiner Entlassung 63 Jahre alt, wollte aber noch nicht in Rente, sondern meldete sich arbeitslos. Er beantragte zudem die Zahlung einer Abfindung (Anmerkung: Nach dänischem Recht haben Arbeitnehmer, die mindestens 12 Jahre bei…

Mehr lesen

Der Fall: Ein Beschäftigter war vom 1.5.2007 bis zum 31.3.2010 als Assistenzarzt in einer Klinik beschäftigt. Der Arzt leistete außerhalb seiner regulären Arbeitszeit noch Bereitschaftsdienste von jeweils 10 Stunden. Entsprechend der vertraglichen Regelung wurden 90 % (also 9 Stunden) der…

Mehr lesen

Im Arbeitsvertrag hatte ein Arbeitnehmer folgende Klausel: „Mit der vorstehenden Vergütung sind erforderliche Überstunden des Arbeitnehmers mit abgegolten.“Dies ist eine gängige Klausel, wie sie in einer Vielzahl von Arbeitsverträgen zu finden ist. Trotzdem ist sie nicht wirksam! So hat es…

Mehr lesen