verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Überstunden – Achten Sie auf Ihre 400-€-Grenze

Gestern hatte ich Ihnen einige grundsätzliche Tipps über die Ableistung von Überstunden gegeben.

Sind Sie ein 400-€-Jobber? Dann passen Sie auf, dass diese 400-€-Grenze nicht überschritten wird.

Übersteigt Ihr regelmäßiges Entgelt die 400-€-Grenze, wird aus Ihrem bisher versicherungsfreien Beschäftigungsverhältnis ein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis.  
Falls die Überstunden aber unvorhersehbar anfallen, führt die Bezahlung nicht zu einer Erhöhung des für die 400-€-Grenze zugrunde liegenden Entgelts. Dabei wird also die 400-€-Grenze nicht überschritten. Ein unvorhergesehener Anfall liegt beispielsweise bei einer plötzlichen Krankheitsvertretung vor. In diesen Fällen werden die Bezüge nicht zu dem regelmäßigen Arbeitsentgelt hinzugerechnet.

Negativbeispiel: Das funktioniert natürlich nicht im Einzelhandel vor Weihnachten. Hier sind die Überstunden gerade vorhersehbar und fallen regelmäßig an.

Achtung: Maximal in 2 Monaten im Jahr können Sie in solch einem Fall der unvorhergesehen Überstunden die 400-€-Grenze überschreiten.

26.08.2009
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Umkleidezeiten sind als Arbeitszeit zu bewerten, wenn Ihre Kollegen sich aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen umziehen müssen. Zudem beginnt die zu vergütende Arbeitszeit schon früher, wenn ein Kollege eine bestimmte...

| 26. September 2017

Arbeitszeitkonten gehören für viele Arbeitnehmer mittlerweile zum betrieblichen Alltag. Was aber geschieht, wenn ein Arbeitnehmer Minusstunden auf seinem Konto hat und das Arbeitsverhältnis endet? Muss er die Stunden bezahlen,...

| 25. Juni 2010

Arbeitszeit – hier wieder eine spannende Frage: „Ich arbeite seit 2 Jahren als Nachtwache in einer Pflegeeinrichtung. Mein Dienst beginnt abends um 20:30 Uhr und endet morgens um 07:00 Uhr. Ich arbeite also 10,5 Stunden...

| 21. Oktober 2009
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft