28.11.2009

Arbeit während Arbeitsunfähigkeit

Frage: „Hallo, ich habe eine Frage: Ich bin seit 3 Monaten krank geschrieben. Trotzdem terrorisiert mich mein Chef per Telefon und E-Mail. Gestern rief er sogar dreimal nach 22 Uhr an. Er will unbedingt, dass ich kurz in die Firma komme, um ihm Passwörter herauszusuchen. Dabei kann das eine Kollegin genauso gut.
Mir geht es wirklich nicht gut und ich möchte derzeit keinen Kontakt mit der Firma haben. Aufgrund des jahrelangen Psychoterrors bin ich ja gerade krank geworden. Kann mein Chef mich zwingen, in die Firma zu kommen und Passwörter herauszusuchen?“ 
Antwort: Nein! Sie sind krank und sollten sich möglichst von der Firma fern halten. Natürlich kann es Ihnen im Einzelfall durchaus aufgrund der Treuepflicht die Verpflichtung zukommen, auch während der Arbeitsunfähigkeit einige Dinge zu erledigen. Das sind aber große Ausnahmefälle! Und auch dann müssen Sie diese Arbeiten nur erledigen, wenn Ihnen das aufgrund der Krankheit überhaupt möglich ist. Bei Ihnen liegt sicherlich ein Fall vor, in dem auch das nicht geht. Außerdem kann Ihr Chef ja auch eine Kollegin fragen, die ihm die Passwörter heraussucht.

Ich glaube, Ihr Arbeitgeber will Sie nur terrorisieren, damit Sie selber das Arbeitsverhältnis beenden.

Tipp: Schonen Sie sich. Wechseln Sie die Telefonnummer oder schalten Sie Ihr Telefon einfach einmal ab.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Wegnahme ausgesonderter Betriebsmittel: Kündigung?

Der Fall: Ein Arbeitnehmer war seit über 12 Jahren bei seinem Arbeitgeber beschäftigt. Feste Regeln für den Erwerb aussortierter Materialien gab es dort nicht. 2007 wurden dann 30 Jahre alte Werkbänke durch neue ersetzt. Die... Mehr lesen

23.10.2017
Arbeitszeugnisse Teil 3 – Die Formalien eines Zeugnisses und ein Muster für ein befriedigendes Zeugnis

Ein Zeugnis müssen Sie immer schriftlich bekommen. Ihr Chef muss es auf sauberem Geschäftspapiere ohne Ausfüllung des Anschriftenfeld erstellen. Das Geburtsdatum und die Adresse werden nur aufgenommen, wenn Sie es... Mehr lesen

23.10.2017
Datenschutz in Ihrer Dienststelle ganz leicht sichern

Fast jeden Tag gibt es Meldungen über Datenschutzlücken auf PCs, Handys, in Banksystemen oder bei Telekommunikationsanbietern. Wir müssen, was unsere personenbezogenen Daten angeht, wachsam sein – auch in der Dienststelle.... Mehr lesen