verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Arbeitsunfähig nach Unfall Recht auf Rente?

Wenn Sie nach einem Unfall Ihren Beruf nicht mehr ausüben können, stellen sich Ihnen plötzlich viele Fragen:

Haben Sie ein Recht auf Zahlung einer Rente aufgrund Berufsunfähigkeit?

Wer zahlt diese Rente und was müssen Sie tun, um Ihren Rechtsanspruch geltend zu machen?

Dieses Video beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Thema Absicherung bei Arbeitsunfähigkeit.

29.11.2010
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Viele Arbeitgeber meinen noch immer, Aushilfen wären keine vollwertigen Arbeitnehmer. Das ist nicht richtig! Lediglich hinsichtlich der Sozialbeiträge und Steuern gibt es einige Besonderheiten. Arbeitsrechtlich sind...

| 1. März 2010

Frage: Ein Arbeitnehmer arbeitet 2 Tage in der Woche. Nun soll er zur arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung. Muss diese Untersuchung während der Arbeitszeit erfolgen? Antworten:a) Nein.  b) Ja.c) Nur, wenn die...

| 12. Oktober 2009

Der Fall: Eine Steuerfachwirtin war fristgerecht zum Jahresende entlassen worden. Ihr Arbeitgeber wollte ihr deswegen und unter Berufung auf den Arbeitsvertrag kein Weihnachtsgeld auszahlen. Im Arbeitsvertrag war geregelt, dass...

| 3. Januar 2011
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft