04.01.2011

Wer hat Anspruch auf Entgeltfortzahlung?

Die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall ist eines der wichtigsten Arbeitnehmerschutzrechte im deutschen Arbeitsrecht.

Mit der folgenden Checkliste können Sie schnell feststellen, ob Sie einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) haben.

Checkliste: Wer hat Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall nach dem EFZG?
Art des Arbeits-verhältnisses

Sie haben einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Keinen Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall nach dem EFZG haben z.B. Geschäftsführer von Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH). Hierfür wäre eine Regelung im Anstellungsvertrag erforderlich.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Standortwechsel der Firma und weniger Geld

Was es nicht alles gibt! Ein Arbeitnehmer muss umziehen. Seine Firma wechselt den Standort und zieht aus einer Großstadt heraus in eine ländliche Gegend. Damit aber nicht genug. Der Chef ist nun der Meinung, dass die... Mehr lesen

23.10.2017
Schwerbehinderung und Kündigung

„Lieber Herr Schrader, ich bin schwerbehindert mit einem anerkannten Grad von 50 %. Nun hat mich der Betriebsrat an die Seite genommen und mir mitgeteilt, dass ich mit einer Kündigung rechnen muss. Mein Arbeitgeber weiß auch,... Mehr lesen

23.10.2017
Arbeit in Teilzeit 3 – So spricht Ihr Betriebsrat mit

Immer mehr Arbeitnehmer arbeiten in Teilzeit. Teilzeitarbeit erleichtert die Vereinbarkeit von Arbeit, Familie und Freizeit. Etwa jedes 4. Arbeitsverhältnis ist ein Teilzeitarbeitsverhältnis. In dieser kleinen Blog-Reihe lesen... Mehr lesen