verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Urteilsdienst für den Personalrat

Ihr Rechts- und Urteilsbrief für die erfolgreiche Personalvertretung

24 Beurteilungen
Komprimiertes Praxiswissen, klare Struktur und alle relevanten Urteile, die Sie für die Personalratsarbeit benötigen bietet Ihnen „Urteilsdienst für den Personalrat“. Nutzen Sie ihn als Zentrale Informationsquelle und sparen Sie jede Menge Zeit und Nerven.
19,95 € zzgl. MwSt. und 1,82 € Versandkosten
Jetzt KOSTENLOS testen

Endlich sind Sie als Personalrat nicht mehr allein, wenn es darum geht, ein Problem zu lösen, die Antwort auf eine dringende Frage zu finden oder eine neue Herausforderung zu meistern:

Denn unser Informationsdienst „Urteilsdienst für den Personalrat“ gibt Ihnen auf 8 kompakt gestalteten Seiten  das Wissen über alles Wichtige, was Sie als Personalrat bei Ihrer täglichen Arbeit benötigen.

Sie finden dort konkrete Informationen zu neuen Urteilen und Gesetzen und erfahren, wie Sie diese Urteile und Gesetze optimal zum Arbeitnehmerschutz einsetzen – oder wo sich daraus Fallstricke ergeben – und wie Sie sie umgehen. Sie profitieren außerdem von der Erfahrung anderer Personalräte, und können Fehler, die andere gemacht haben, souverän vermeiden.

Wichtige Fragen werden kompakt beantwortet und mit unseren praktischen Muster-Dienstvereinbarungen (Beispiel: „Dienstvereinbarung gegen Mobbing“) und –Formulierungen (Beispiel: „Schulungsanspruch richtig durchsetzen“) sparen Sie sich viel Zeit und Aufwand. Abgerundet werden die Artikel mit Checklisten und Übersichten, so dass Sie nie den Überblick verlieren.

„Urteilsdienst für den Personalrat“ ist also Ihre konkrete und kompakte Wissens- und Informationsquelle – zu 100 % aus Personalratssicht! Dabei ist er leicht- und verständlich geschrieben und in nur 15 Minuten Leseaufwand sind Sie jeden Monat auf dem aktuellsten Stand, so dass Ihnen keiner etwas vormachen kann.

Tipp: Natürlich gehört „Urteilsdienst für den Personalrat“ zur Pflichtausstattung des Personalrats. Die Dienststelle muss die Kosten hierfür ohne Wenn und Aber übernehmen (§ 44 Abs. 2 BPersVG undden LPersVG).

Ja, ich möchte ab sofort von dem neuen Informationsdienst „Urteilsdienst für den Personalrat“ profitieren.

Bitte senden Sie mir die aktuelle Ausgabe von „Urteilsdienst für den Personalrat“ umgehend zu.

  • 1. Ausgabe GRATIS zum 14-Tage-Testen. Diese Ausgabe darf ich auf jeden Fall behalten.
  • Wenn mich der Test überzeugt und ich Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ausgabe nichts Gegenteiliges mitteile (Fax oder E-Mail genügt), erhalte ich bequem per Post 33 Ausgaben im Jahr zu je 19,95 € zzgl. 1,82 € Versandkosten und 7% MwSt. sowie zwei digitale Halbjahresindizes zu je 29,95 € zzgl. 1,82 € Versandkosten und 19% MwSt..
  • Tipp: Natürlich gehört der „Urteilsdienst für den Personalrat“ zur Pflichtausstattung des Personalrats. Die Dienststelle muss die Kosten hierfür ohne Wenn und Aber übernehmen (§ 44 Abs. 2 BPersVG).
  • Ich kann den Bezug zum Ende eines Bezugsjahres kündigen – ganz einfach ohne Angabe von Gründen.
„Einrichtung” ist erforderlich!
 
„Vorname” ist erforderlich!
„Nachname” ist erforderlich!
„Straße” ist erforderlich!
„PLZ” ist erforderlich! „Ort” ist erforderlich!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an!
Hinweis zum Datenschutz
Bitte akzeptieren Sie unsere AGBs!
Warum „Jetzt Kaufen”, wenn der Test gratis ist? Transparenz und Fairness ist unser Credo. Wir möchten Sie deshalb darauf hinweisen, dass Sie unseren Dienst nur dann zahlungspflichtig beziehen, wenn Sie uns nach Ablauf der Testzeit keine kurze Mitteilung senden. Prämien und Testausgaben bleiben selbstverständlich gratis in Ihrem Besitz.
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft