verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Paul Steiner

30.11.2015
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Betriebsversammlungen finden nach dem Willen des Gesetzgebers regelmäßig einmal pro Quartal statt (). Sie sind allerdings nicht verpflichtet, die Versammlungen in einem exakt gleichen Abstand durchzuführen (Arbeitsgericht...

| 2. August 2011

Betriebsräte haben ein Mitbestimmungsrecht bei Eingruppierungen und Umgruppierungen. So steht es schon in § 99 Betriebsverfassungsgesetz. Das gilt jedenfalls dann, wenn in der Regel mehr als 20 wahlberechtigte Arbeitnehmer im...

| 22. Februar 2011

Manche Arbeitgeber verhalten sich wie die Axt im Wald – Recht und Gesetz sind ihnen wirklich mehr als egal. Der Fall: In einem Betrieb erhalten Arbeitnehmer nur dann Urlaub, wenn eine etwaige Vertretung gesichert ist. Die...

| 28. Januar 2011
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft