verständlich, unabhängig, rechtssicher Expertenwissen

Arbeitsplatz (369)

1 2 3 37

| Mitarbeiter googeln: Was ist erlaubt, was nicht?

Haben Sie Ihren Namen schon mal bei Google eingegeben? Ich mache das öfter, um zu sehen, was über mich so im Netz herumschwirrt, einfach zu Kontrollzwecken. Und immer wieder bin ich erstaunt, wenn ein uraltes Foto von mir, das vor…

Mehr lesen

| Schmerzensgeld, wenn der Arbeitgeber schnüffelt

Zugegeben, es gibt schwarze Schafe, die immer wieder blaumachen und sich dies auch noch vom Arzt per gelben Schein genehmigen lassen. Wenn Ihr Arbeitgeber den Verdacht hat, es mit einem Blaumacher zu tun zu haben, darf er diesem dann einen…

Mehr lesen

| Medizinische Vorsorge: Das steht Ihnen zu

Ihre Dienststellenleitung muss Ihnen verschiedene medizinische Untersuchungen anbieten. Bei manchen Untersuchungen haben Sie die Wahl, ob Sie sie wahrnehmen oder nicht, bei anderen nicht, wie der folgende Fall zeigt (Arbeitsgericht Frankfurt am Main, 17.11.2011, Az. 7 Ca 1552/11). Ein Kranführer…

Mehr lesen

| Arbeitsbekleidung – Kostenerstattung und steuerrechtliche Behandlung

Spezielle Arbeitsbekleidung gibt es in vielen Formen. Generell wird sie nach normaler Arbeitskleidung und spezieller Schutzbekleidung unterschieden. Abhängig von der Branche und somit der Kleidungsart, müssen Betriebe und Arbeitnehmer andere rechtliche Grundlagen beachten. Industrie, Handwerk, Medizin – spezielle Schutzbekleidung Schutzbekleidung…

Mehr lesen

| Gewalt am Arbeitsplatz: Wer ausflippt, muss zahlen

„Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem anderen zu!“ Das haben wir schon im Kindergarten und in der Schule gelernt. Tja, manch einer lernt es nie und muss dann die Konsequenzen tragen. So wie der Arbeitnehmer…

Mehr lesen

| Reform der Leiharbeit – die wichtigsten Neuerungen

Der Gesetzentwurf zur Bekämpfung des Missbrauchs bei Leiharbeit und Werkverträgen ist mit einigen kleineren Änderungen tatsächlich vom Bundestag mit den Stimmen der CDU/CSU und der SPD endlich beschlossen worden. Zuvor wurden im Ausschuss für Arbeit und Soziales noch einige Änderungen…

Mehr lesen

| Persönlichkeitsrechte wahren trotz Kontrolle am Arbeitsplatz

Bei der Mitarbeiterüberwachung haben Sie ein Mitbestimmungsrecht. Dieses Mitbestimmungsrecht nehmen Sie am besten wahr, indem Sie mit Ihrem Arbeitgeber eine Betriebsvereinbarung zum Thema Mitarbeiterkontrolle schließen. Um Ihnen hier die Arbeit zu erleichtern, habe ich die folgende Betriebsvereinbarung für Ihre tägliche…

Mehr lesen

| Klage auf höhere Bewertung eines Dienstpostens

Ein Beamter hat keine Klagebefugnis für eine Klage mit dem Ziel, dass der von ihm wahrgenommene Dienstposten höher bewertet wird. Eine solche Klage ist nämlich laut Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) unzulässig (20.10.2016, Az. 2 A 2.14). Ein Referatsleiter beim Bundesnachrichtendienst saß auf…

Mehr lesen

| Beim Arbeitsrecht zählen persönlicher Kontakt & Erfahrung

Deutschland freut sich aktuell über einen neuen Rekord: Durch die hohe Nachfrage im Dienstleistungssektor gibt es so viele Arbeitnehmer wie nie zuvor: 43,4 Millionen waren es laut dem Statistischen Bundesamt im letzten Quartal des Jahres 2015. Unter den Erwerbstätigen gibt…

Mehr lesen

| Ergonomische Computermaus: Wer übernimmt die Anschaffungskosten?

Viele Arbeitnehmer verbringen den Großteil ihrer Arbeitszeit am Computer. Entsprechend wichtig ist ergonomisches Arbeitsequipment, um möglichen Haltungsschäden vorzubeugen. Doch die Anschaffung einer ergonomischen Computermaus wird nur in speziellen Fällen übernommen. Das lange Sitzen vorm Computer und die monotonen Bewegungsabläufe können…

Mehr lesen

1 2 3 37
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft