verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Arbeitslosigkeit (41)

1 2 3 5

| 17.03.2017 | Keine abschlagsfreie Rente mit 63 bei vorherigem Arbeitslosengeldbezug

Hier müssen sämtliche Beteiligten ganz besonders aufpassen. Möchten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bereits vorzeitig in Rente gehen, gibt es ein neues Hindernis. Denn eine abschlagsfreie Rente ab 63 Jahren setzt 45 Versicherungsjahre voraus – ohne Bezug von Arbeitslosengeld! So hat es…

Mehr lesen

| 24.01.2017 | Keine abschlagsfreie Rente mit 63 bei vorherigem Arbeitslosengeldbezug

Hier müssen sämtliche Beteiligten ganz besonders aufpassen. Möchten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bereits vorzeitig in Rente gehen, gibt es ein neues Hindernis. Denn eine abschlagsfreie Rente ab 63 Jahren setzt 45 Versicherungsjahre voraus – ohne Bezug von Arbeitslosengeld! So hat es…

Mehr lesen

| 23.07.2015 | Arbeitslosengeld II – Worauf ist in Bezug auf Einkommen und Vermögen zu achten?

Beim Arbeitslosengeld II, auch unter dem Namen Hartz IV bekannt, handelt es sich um die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Leistungsberechtigte in Deutschland. Die Regelungen der Beitragsbemessung sind für den Laien oft schwer nachzuvollziehen. Mehr lesen

| 23.07.2015 | Finanzierung einer Umschulung durch einen Bildungsgutschein

Bei Umschulungen sowie Aus- und Weiterbildungen stellt sich für Arbeitnehmer häufig die Frage, wer dies bezahlen soll. Diese Angebote sind teuer. Es muss nicht nur das laufende Einkommen gesichert sein, hinzukommen auch noch die Kosten für die Bildungsmaßnahme selbst. Mehr lesen

| 27.03.2012 | Geänderter Gründungszuschuss und Sperrfrist – fatale Auswirkungen für Neugründer

Seit dem 28.12.2011 gelten die neuen Regelungen zur Gewährung des Gründungszuschusses der Bundesagentur für Arbeit – mit weit reichenden Folgen. In erster Linie wird die neue Kann-Regelung, aber auch die Höhe des Zuschusses gerade im Bezug auf Sperrfristen für Probleme…

Mehr lesen

| 08.01.2012 | Neue ALG II-Bescheide

Haben Sie auch schon einen Änderungsbescheid vom Jobcenter erhalten? Noch nicht? Dann sollten Sie dringend einmal nachhaken, denn ab dem 01.02.2012 gibt es mehr Geld für ALG II-Bezieher. Und dementsprechend erhöht sich auch das Sozialgeld.  

Mehr lesen

| 28.04.2011 | Fast 1 Million Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger

Welch ein trauriger Rekord! Im Jahr 2010 gab es so viele Sanktionen gegen ALG-II-Bezieher, wie noch nie. Fast eine halbe Million Sanktionen wurden alleine wegen Meldeversäumnissen verhängt. Es sind also nicht einmal die Pflichtversäumnisse und Arbeitsverweigerungen, die an erster Stelle…

Mehr lesen

| 04.04.2011 | TV-Gerät gehört nicht zur Erstausstattung

Schlechte Neuigkeiten für Geringverdiener: Das Bundessozialgericht musste sich mit der Frage der Erstausstattung einer Wohnung beschäftigen. Der Fall: Ein Arbeitsloser hat seit 2007 laufend Hartz-IV-Leistungen erhalten. Er bezog dann eine 1-Zimmer-Wohnung und beantragte die Gewährung von Leistungen für die Erstausstattung….

Mehr lesen

| 01.04.2011 | Hartz IV – Jetzt gibt es mehr Geld!

Haben Sie schon auf Ihr Konto geschaut? Nachdem die Hartz-IV-Reformen das Gesetzgebungsverfahren durchlaufen haben, werden nun die Jobcenter aktiv. Die 3,5 Millionen Bedarfsgemeinschaften erhalten nunmehr zwei Überweisungen. Zum einen gibt es die normale Überweisung für den Monat April und zum…

Mehr lesen

| 01.03.2011 | Arbeitslosengeld – Ruhen des Anspruchs

Besonders ärgerlich wird es für Sie als Arbeitnehmer, wenn Ihre Ansprüche auf das Arbeitslosengeld I ruhen. Das bedeutet schlicht und ergreifend, dass Sie kein Arbeitslosengeld erhalten. Wann ist das der Fall?  

Mehr lesen

1 2 3 5
© 2015, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG