31.08.2015

Arbeitsplatzschutzgesetz (ArbPlSchG) – Inhaltsübersicht

Erster Abschnitt – Grundwehrdienst und Wehrübungen
          § 1 Ruhen des Arbeitsverhältnisses
          § 2 Kündigungsschutz für Arbeitnehmer, Weiterbeschäftigung nach der Berufsausbildung
          § 3 Wohnraum und Sachbezüge
          § 4 Erholungsurlaub
          § 5 (weggefallen)
          § 6 Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses
          § 7 Vorschriften für in Heimarbeit Beschäftigte
          § 8 Vorschriften für Handelsvertreter
          § 9 Vorschriften für Beamte und Richter
          § 10 Freiwillige Wehrübungen
          § 11 (weggefallen)
          § 11a Bevorzugte Einstellung in den öffentlichen Dienst
          § 12 Anrechnung der Wehrdienstzeit und der Zeit einer Berufsförderung bei Einstellung entlassener Soldaten
          § 13 Anrechnung des Wehrdienstes im späteren Berufsleben

Zweiter Abschnitt – Meldung bei den Erfassungsbehörden und Wehrersatzbehörden
          § 14 Weiterzahlung des Arbeitsentgelts

Dritter Abschnitt – Alters- und Hinterbliebenenversorgung
          § 14a Zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung für Arbeitnehmer
          § 14b Alters- und Hinterbliebenenversorgung in besonderen Fällen

Vierter Abschnitt – Schlußvorschriften
          § 15 Begriffsbestimmungen
          § 16 Sonstige Geltung des Gesetzes
          § 16a Wehrdienst als Soldat auf Zeit
          § 17 Übergangsvorschrift

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Aussperrung

Als Aussperrung bezeichnet man die vorübergehende Freistellung von Arbeitnehmern von der Arbeitspflicht durch einen Arbeitgeber in einem Arbeitskampf ohne Fortzahlung des Arbeitslohnes. Sie ist üblicherweise die Antwort der... Mehr lesen

23.10.2017
WfbM in unseren Nachbarländern – soziale Diskriminierung oder notwendige Alternative zum 1. Arbeitsmarkt?

Nach Schätzungen arbeiten europaweit über 3 Millionen Menschen mit einem Handicap in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM). Die rund 12.000 Einrichtungen haben sich zu einem europaweiten Verband zusammengeschlossen. So... Mehr lesen

23.10.2017
Wer kommt für die Ausfallzeiten auf, wenn Corona-Verdacht besteht?

Dieses Mal erhalten Sie nicht nur die Antworten auf die bei uns eingegangenen Fragen, wir haben Ihnen auch die Betriebsvereinbarung zum Thema Gesundheitsschutz und Pandemie als Gratis-Download beigelegt. Frage 1: Wer kommt für... Mehr lesen