verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Lehrer dürfen streiken!

08.01.2011

Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat eine mutige Entscheidung getroffen. Grundsätzlich dürfen Lehrer nicht streiken. Jedenfalls war das bisher die geltende Rechtsauffassung. Beamte unterliegen einer besonderen Treuepflicht – Streiks sind verboten!

Nun kommt aber das Verwaltungsgericht Düsseldorf (Urteil vom 15.12.2010, Az.: 31 K 3904/10.0)! 
Eine verbeamtete Lehrerin hatte an 3 Tagen an Warnstreiks der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft teilgenommen. Was macht der Arbeitgeber? Er leitet ein Disziplinarverfahren ein und verhängt eine Geldbuße in Höhe von 1.500 €.
Dagegen wehrte sich die Lehrerin und das Verwaltungsgericht Düsseldorf sagt, dass Beamte nicht streiken dürfen. Allerdings gäbe es eine neue EuGH-Rechtsprechung. Danach verstoße die Verhängung von Disziplinarmaßnahmen gegen bestimmte Beamtengruppen, insbesondere Lehrer, gegen die in der Europäischen Menschenrechtskonvention garantierte Koalitionsfreiheit.

Diese Rechtsprechung des EuGHs ist im Rahmen der völkerrechtsfreundlichen Auslegung des Disziplinarrechts zu berücksichtigen!

Also: Lehrer dürfen streiken!

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Der Fall: Eine bei der Post angestellte Briefsortiererin in Teilzeit teilte ihrem Arbeitgeber mit, dass sie auch als Zeitungszustellerin (im Umfang von 6 Stunden pro Woche) bei einem anderen Unternehmen arbeitet. Dieses stellt...

| 9. Juni 2010

Stellen Sie sich vor, Ihr Arbeitgeber fordert Sie auf, eine betriebsärztliche Untersuchung durchführen zu lassen. Bei einer solchen Untersuchung stellt der Arzt fest, dass etwas mit Ihnen nicht in Ordnung ist. Darf oder muss er...

| 26. Februar 2010

Immer wieder werden Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland gefunden. So musste neulich tatsächlich ein Betrieb, in dessen Nähe eine solche Fliegerbombe gefunden wurde, für 6 Stunden geschlossen werden. Die Arbeitnehmer...

| 23. August 2010
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft