28.06.2011

Endlich klar und eindeutig: So bestimmen Sie beim Thema Arbeitszeit mit!

Gerade beim Thema Arbeitszeit kommt es immer wieder zu Diskussionen zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat. Mit der folgenden Übersicht kürzen Sie solche Diskussionen jetzt radikal ab.

Arbeitszeiten Mitbestimmung
Abrufarbeit ja
Altersteilzeit     nur über die Ausgestaltung, d. h. nur bei Fragen zur Verteilung und zur Lage der Arbeitszeit
Arbeitsbereitschaft
Arbeitszeitkonto ja
Errichtung von Arbeitszeitkonten ja
Mindestarbeitszeit ja
Übertragung von Plus- und Minusstunden ja
Höchstgrenzen für Plus- und Minusstunden ja
Festlegung eines Ausgleichszeitraums
Dispositionsrecht des Arbeitgebers über das Guthaben
Abbau des Guthabens auf Arbeitszeitkonten
Abgeltungsmöglichkeiten von Guthabenstunden
Abwicklung des Arbeitszeitkontos bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses oder am Ende des Ausgleichszeitraums
Bereitschaftsdienst nur über die Ausgestaltung, d. h. nur bei Fragen zur Verteilung und zur Lage der Arbeitszeit
Rufbereitschaft nur über die Ausgestaltung, d. h. nur bei Fragen zur Verteilung und zur Lage der Arbeitszeit
Leiharbeit ja
Rollierendes System nur über die Ausgestaltung, d. h. nur bei Fragen zur Verteilung und zur Lage der Arbeitszeit
Schichtarbeit ja
Umstellung auf Teilzeit nur über die Ausgestaltung, d. h. nur bei Fragen zur Verteilung und zur Lage der Arbeitszeit
Überstunden ja
Wechsel der Arbeitstage pro Woche ja

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Arbeitszeit ändern: Das sollten Sie als Betriebsrat wissen

Möchte Ihr Arbeitgeber die betriebsübliche Arbeitszeit ändern kommt er an Ihnen nicht vorbei. Sie haben hier ein Mitbestimmungsrecht. Ihren Kollegen wird es insoweit darauf ankommen, dass sie sich bei eventueller Mehrarbeit... Mehr lesen

23.10.2017
Betriebsvereinbarung Arbeitszeit: Was sich geändert hat

Wenn Ihr Arbeitgeber Arbeitszeitkonten führt, muss er seit dem 1.1.2009 neue Regeln beachten. Hintergrund ist das sogenannte Flexi-II-Gesetz, das der Bundestag verabschiedet hat. Ein wichtiger Punkt ist die bessere... Mehr lesen

23.10.2017
So lassen Sie sich Ihr Gehalt nicht durch die Lappen gehen

Das kommt in vielen Unternehmen vor: Dass es finanziell so eng ist, dass die Mitarbeiter auf ihr Gehalt warten müssen. Oder dass Ihr Arbeitgeber eigentlich vereinbartes Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld nicht bezahlt. Auch wenn Sie... Mehr lesen