verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Kündigungsschutz während der Elternzeit – Das sollten Sie wissen

Kündigung während der Elternzeit? Das ist für Ihren Arbeitgeber nicht ohne weiteres möglich. Sie haben besonderen Kündigungsschutz ab dem Zeitpunkt, in dem Sie Ihren Antrag auf Elternzeit stellen, höchstens jedoch ab 8 Wochen vor der Elternzeit und während der Elternzeit.  
Mein Tipp: Kündigen Sie Ihre Elternzeit nicht zu früh an. Nach dem Gesetz reicht es aus, spätestens 7 Wochen vor Beginn die Elternzeit schriftlich zu verlangen. Dann kann Ihnen Ihr Arbeitgeber auch nicht mehr kündigen!

Arbeiten Sie während der Elternzeit bei einem anderen Arbeitgeber, gilt für diesen nicht der besondere Kündigungsschutz.
Trotzdem ist auch während der Elternzeit in Ausnahmenfällen eine Kündigung zulässig, zum Beispiel, wenn der Betrieb komplett geschlossen werden soll und eine anderweitige Beschäftigungsmöglichkeit nicht mehr besteht oder, wenn Sie eine Straftat begangen haben.

Wichtig: In jedem Fall benötigt Ihr Arbeitgeber die Zustimmung der für den Arbeitsschutz zuständigen obersten Landesbehörde oder der von ihr bestimmten Stelle. Diese sind meistens die Gewerbeaufsichtsämter oder die Ämter für Arbeitsschutz.

Ohne eine solche Zustimmung ist die Kündigung unwirksam!

Sie selber können jederzeit während der Elternzeit unter Beachtung der für Sie geltenden Kündigungsfristen kündigen. Zum Ende der Elternzeit können Sie mit einer Frist von 3 Monaten kündigen.

Beachten Sie dabei, dass gegebenenfalls Ihr Krankenversicherungsschutz mit Ende der Elternzeit auch ausläuft!

05.04.2011
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Eine Mandantin befindet sich bei Ihrem Arbeitgeber, einem Zahnarzt, derzeit in Elternzeit. Während der Elternzeit hat sie mit Ihrem Zahnarzt einen 400-€-Job vereinbart. Nun möchte sie diesen Nebenjob kündigen und bei einem...

| 16. Oktober 2011

Eine Arbeitnehmerin ist in der zweiten Elternzeit und war bereits seit 5 Jahren in einer Arztpraxis beschäftigt. Nun ist der Arbeitgeber verstorben und die Elternzeit endet in wenigen Tagen. Was geschieht nun? Endet der...

| 18. März 2011

Die Rechte und Pflichten von Müttern oder werdende Müttern sind immer wieder Gegenstand einer Vielzahl von Fragen. Deshalb greifen wir das Thema in einer kleinen Blog-Reihe auf. Heute: Mutterschutzfristen sind wichtig! 

| 30. Januar 2011
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft