27.10.2009

Lohnfortzahlung am Feiertag – Samstag

Frage: „Ich arbeite regelmäßig am Samstag und möchte wissen, ob ich Lohn erhalte, wenn der Samstag ein Feiertag ist. Ich komme aus einem Bundesland, an dem in dieser Woche der 31. Oktober ein gesetzlicher Feiertag ist und auf einen Samstag fällt. Bekomme ich jetzt meine Feiertagsvergütung?" 
Antwort: Die Entgeltfortzahlung an Feiertagen findet sich in § 2 Entgeltfortzahlungsgesetz. Für Arbeitszeit, die in Folge eines gesetzlichen Feiertages ausfällt, bekommen Sie Geld. Sie bekommen genau den Lohn, den Sie erhalten hätten, wenn Sie an dem Feiertag gearbeitet hätten. Das nennt der Jurist „Lohnausfallprinzip“.

Arbeiten Sie also regelmäßig samstags, können Sie die Bezahlung verlangen.

Arbeiten Sie unregelmäßig samstags, kommt es tatsächlich darauf an, ob Sie an diesem 31. Oktober 2009 gearbeitet hätten. Das ist natürlich nicht immer ganz einfach festzustellen. Im Zweifel hilft ein Blick in die vergangenen Jahre.

Achtung: Fehlen Sie am letzten Arbeitstag vor dem Feiertag oder am ersten Arbeitstag nach dem Feiertag unentschuldigt, haben Sie auch keinen Anspruch auf Bezahlung des Feiertags. So steht es in § 2 Abs. 3 Entgeltfortzahlungsgesetz.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Druckkündigung

Eine Druckkündigung liegt vor, wenn Dritte, wie z. B. Kollegen, Geschäftspartner oder Kunden, mit schweren Sanktionen drohen (Kündigung, Auftragsverlust), wenn der Arbeitgeber einem bestimmten Arbeitnehmer nicht kündigt. Die... Mehr lesen

23.10.2017
PC ein Muss für die Betriebsratsarbeit

Der Fall: Ein Arbeitgeber stritt seit Jahren mit seinem Betriebsrat über dessen Ausstattung mit einem handelsüblichen PC. Der Betriebsrat bestand aus 9 Mitgliedern und war für 319 Mitarbeiter in 69 Filialen zuständig. Diese... Mehr lesen

23.10.2017
Leiharbeit und Zeitarbeit – Mindestlohn für Leiharbeiter

Die Arbeitnehmerüberlassung wird auch Leiharbeit oder Zeitarbeit genannt. Gelegentlich kommen auch Begriffe wie Personalleasing oder AÜG vor. All diese Begriffe bezeichnen den Vorgang, dass ein Arbeitnehmer von seinem... Mehr lesen