verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Passwortgeschützter PC – E-Mails lesen

„Eine Kollegin hat während meines Urlaubs an meinem passwortgeschützten Rechner E-Mails gelesen. Ist dies zulässig oder verstößt es gegen das Briefgeheimnis?“ 
Hier stellt sich zunächst die Frage, wie sich die Kollegin Zugang zum Rechner verschaffen konnte. Wenn ein Passwortschutz besteht, dürfte dies gar nicht möglich sein. Darüber hinaus wird es darauf ankommen, ob die private E-Mail-Nutzung im Betrieb erlaubt ist. Ist diese verboten, kann sogar der Arbeitgeber auf den Computer zurückgreifen. Findet er private E-Mails, darf er diese jedoch nicht lesen! Gleiches gilt für die Kollegin.

Handelt es sich dagegen um betriebliche E-Mails, sind sie als Betroffene grundsätzlich nicht schutzwürdig. Es handelt sich um Geschäftskorrespondenz, die natürlich der Vorgesetzte oder Chef lesen darf.

Ob in diesem Fall auch ein Kollege Zugriff nehmen darf, halte ich bei passwortgeschützten PCs für äußerst fraglich, denn letztendlich gibt es gerade diesen Passwortschutz, damit nicht jeder an den Rechner herankommt.

Fazit: Seien Sie stets vorsichtig mit der Herausgabe Ihrer Passwörter. Bewahren Sie diese nicht in der obersten Schreibtischschublade auf und nennen Sie diese niemandem, auch nicht Ihren Kolleginnen und Kollegen!

05.10.2009
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Ihr Arbeitgeber muss dafür sorgen, dass die Sicherheit und Gesundheit seiner Mitarbeiter bei der Arbeit nicht beeinträchtigt werden. Aber auch Sie haben nach dem Arbeitsschutzgesetz Rechte und Pflichten. Das sind sie: 1....

| 18. August 2009

Wenn Sie Mitarbeiter in Projekten führen, kann eine besondere Herausforderung für Sie vorliegen: dass Sie führen, ohne jedoch über disziplinarische Weisungskompetenz zu verfügen. Beispiele hierfür sind: Es handelt sich um...

| 18. Juli 2016

Das letzte Spiel der deutschen Mannschaft bei der WM habe ich in einer Gaststätte verfolgt. Nach dem 4:1 Sieg gegen England floss bei heißen Temperaturen das Bier in Strömen und auch die angestellten Bedienungen haben...

| 2. Juli 2010
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft