14.07.2011

Bewerbungsgespräch – das nervt Arbeitgeber am meisten

Haben Sie vor, sich einen neuen Job zu suchen? Dann sind Sie vermutlich in der Bewerbermühle. Und sicherlich gehören dann auch demnächst Vorstellungsgespräche zu Ihrem TagesablaufDas Internetportal kalaydo.de hat jetzt eine Umfrage veröffentlicht, was Personalverantwortliche in Gesprächen am meisten nervt. Hier das Wichtigste in Kürze, damit Ihnen so etwas nicht passiert:

  1. Unpünktlichkeit oder Nichterscheinen
  2. Unwissenheit über das Unternehmen und die Stelle
  3. Unpassendes und ungepflegtes Äußeres
  4. Unehrlichkeit und Unglaubwürdigkeit
  5. Wortkarge Bewerber
  6. Auswendig gelernte Antworten
  7. Übertriebene Selbstdarstellung
  8. Unrealistische Gehaltsvorstellungen

Bereiten Sie sich auf Vorstellungsgespräche vernünftig vor, dann können Ihnen solche Fehler nicht unterlaufen.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Internet und Internetnutzung am Arbeitsplatz – Teil 7: die Interessenabwägung bei einer Kündigung

Gestern hatte ich Ihnen berichtet, was Sie im Fall einer Kündigung wegen einer ausufernden Internetnutzung machen sollten. Wichtig für Sie zu wissen ist, dass Ihr Arbeitgeber vor Ausspruch einer Kündigung immer eine... Mehr lesen

23.10.2017
Keine Pflicht zur Angabe des Urlaubsorts

Nicht mehr lange, dann beginnt schon der Weihnachtsurlaub. Soeben erreichte mich eine Frage einer Mandantin. Sie möchte am 29. November für 1 Woche in die Dominikanische Republik fliegen. Ich habe ihr davon abgeraten, da die... Mehr lesen

23.10.2017
Vorsicht, wenn Sie ein „Anlernverhältnis“ eingehen wollen

Der Fall: Ein Arbeitnehmer war in einer Firma im Rahmen eine Einstiegsqualifizierung zum Ausbildungsberuf Maler und Lackierer beschäftigt. Der Arbeitgeber bot ihm später den Abschluss eines Berufsausbildungsvertrags an. Darauf... Mehr lesen