verständlich, unabhängig, rechtssicher

Arbeitnehmerrechte und betriebliche Interessen rechtssicher vertreten und durchsetzen.


Mitarbeiter aktiv vertreten (farbig)

15.12.2015
Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Frage: „Mein Arzt hat mich krank geschrieben. Direkt vor Arbeitsbeginn sowie nach meinem Arztbesuch habe ich meinen Arbeitskollegen angerufen und mich dort abgemeldet. Dieser hat sofort unseren Chef angerufen und ihm das...

| 25. November 2009

Gestern hatte ich Ihnen von der ärztlichen Erstuntersuchung Jugendlicher beim Eintritt in das Berufsleben berichtet. Dazu weitere folgende Frage an: Wie ist ein Jugendlicher vom Arbeitgeber vor den Gefahren von Alkohol und Tabak...

| 23. November 2010

Bei Tätlichkeiten im Betrieb müssen Arbeitnehmer aufpassen. Wer prügelt, fliegt raus. Das Arbeitsgericht Osnabrück hat einen Beschluss am 18.04.2010, Az.: 4 BV 13/08, gefasst. Das war geschehen: Ein Betriebsratsmitglied war...

| 18. April 2010
© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft